Neben den Wochenübersichten bietet der Grüne Faden jede Menge Platz für individuelle Inhalte. Das Inhaltsverzeichnis hilft dir, diese wiederzufinden.

Für mehr Effizienz: Inhaltsverzeichnis und Index im Grünen Faden richtig nutzen

Neben den Wochen- und Monatsübersichten bietet der Grüne Faden auch noch jede Menge Platz für individuelle Inhalte, wie beispielsweise persönliche Wochenreflexionen zum Erreichen deiner Ziele, einen Zykluskalender, Platz für eine ausführliche Menü- und Einkaufsplanung oder ein Haushaltsbuch. Um diese und alle weiteren persönlichen Inhalte, Listen usw. im Nachhinein auch schnell wiederfinden zu können, brauchst du eine […]

weiterlesen
Der neue Kalender ist noch nicht da, aber du hast schon Termine, Projekte oder Ideen fürs Folgejahr im Kopf? Hier gibt's die Lösung zum Vorausplanen.

Einen Merkzettel fürs Folgejahr anlegen

Gerade am Jahresende stellt sich bei vielen die Frage, wo sie ihre Termine für die Zukunft festhalten. Wenn der nächste Kalender noch nicht bereitliegt, kann ein Merkzettel für die Folgezeit helfen. So lassen sich die Termine, Projekte und Ideen trotzdem festhalten. Nichts geht verloren und alles kann – wenn der neue Kalender dann bereitliegt – schnell […]

weiterlesen
Wenn du dir sagst “dieses Semester wird alles anders”, kann dir der Grüne Faden dabei helfen. Plane dein Semester mit Vorlauf, damit du noch genug Zeit für dich selbst hast. Mit dem Grünen Faden hast du einen universellen, übersichtlichen Organizer für die Studienorganisation.

Der Grüne Faden als Semesterplaner – Begleiter durchs Studium

Es ist gar nicht so einfach, während des Studiums alle Leistungsnachweise pünktlich zu erbringen, die Seminare gut vor- und nachzubereiten und dabei genug Zeit für sich zu haben. Um eine ausgewogene “Study-Life-Balance”  zu halten und mit dem nötigen Vorlauf Referate, Hausarbeiten oder Prüfungen vorzubereiten, hilft eine vorausschauende Planung. weiterlesen→

weiterlesen
Wenn du mal einen Neustart im Leben brauchst, kann dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung helfen, Ziele zu formulieren und auch zu erreichen.

Ziele erreichen mit dem Grünen Faden

Ziele und Träume hat wahrscheinlich jeder im Leben, und das ist wichtig. Sie schriftlich festzuhalten und in kleine Unterziele aufzuteilen, sogar noch mehr. Denn dadurch werden sie viel greifbarer, und es fällt leichter, sie tatsächlich zu erreichen. Der Grüne Faden hilft dir mit fünf einfachen Schritten, diesen Weg zu gehen und einfach mal loszuträumen.

weiterlesen

Warum ein undatierter Kalender der bessere Kalender ist

Ein Kalender ohne Datum … Das hört sich erst einmal ganz schön unpraktisch an! Tatsächlich bringt ein undatierter, zeitloser Planer eine ganze Reihe Vorteile mit sich und leistet einen großen Beitrag zur Müllvermeidung. Lies weiter um zu erfahren, warum ein undatierter Kalender der bessere Kalender ist. Warum ist der Grüne Faden undatiert? Ein undatierter Kalender, […]

weiterlesen
7 einfache Kalenderhacks, mit denen du deinen Taschenkalender noch viel nützlicher machst. Mehr Platz, immer die richtige Seite finden, Geheimfächer und mehr

7 Kalenderhacks – Geniale Tricks für deinen Planer

Von der Kalender-App wieder zurück zum Terminplaner auf Papier zu wechseln, ist für viele inzwischen zum beliebten Werkzeug zur Entschleunigung, Fokussierung und Inspiration geworden. Mit diesen sieben Tricks wird dein Kalender – und natürlich auch der Grüne Faden – trotzdem richtig smart! 1. Mini-Inhaltsverzeichnis Für Terminplaner mit verschiedenen Inhalten ist ein Inhaltsverzeichnis sehr nützlich. So ist […]

weiterlesen
Eine einfache Bastelanleitung für ein wunderschönes Lesezeichen. Dieses Herz-Lesezeichen kannst du selber basteln - für Bücher, Kalender oder als Geschenk!

Herzchen-Lesezeichen

Wenn dir die beiden Lesebändchen zum Markieren und Wiederfinden von Seiten im Grünen Faden nicht ausreichen, kannst du zusätzliche Herzchen-Lesezeichen aus Papier falten. Sie werden einfach auf eine Ecke der Seite gesteckt und stehen nicht über, sodass sie weder beim Transport verknicken noch zusätzlichen Platz in der Tasche benötigen. Mit so einem Origami-Herzchen (oder auch […]

weiterlesen