Schulferienkalender

Hier findest du die Ferientermine für genau das Jahr, das du gerade für deinen Grünen Faden brauchst.

(weitere folgen)

Tipps zum Drucken

  • Für ein optimales Druckergebnis empfehlen wir, den kostenlosen Adobe Reader zu verwenden, aber nicht die Druckvorschau des Internet-Browsers.
  • Wähle beim Drucken die Einstellung "tatsächliche Größe".
  • Den fertigen Ausdruck kannst du passend zuschneiden und auf eine freie Seite des Grünen Fadens kleben.
Gepostet in Downloads und getaggt , .

19 Kommentare

  1. Schade, dass die Ferienkalender für 2020 immer noch nicht online stehen. Ich habe mir kürzlich den Kalender zugelegt und bin von eurem Konzept total überzeugt. Allerdings muss dann natürlich der Downloadbereich auch aktuell sein. Mitte Oktober noch immer nicht die Feiertage und Ferien für das Folgejahr zur Verfügung zu stellen, finde ich etwas schwach…

  2. Kommt die Schweiz auch noch? Das wäre echt hilfreich (gerade bei unserem Kantönligeist wo die Ferien überall unterschiedlich sind)

  3. Und die Niederländische Schulferien, weil ich im Grenzgebiet wohne. Also: Grüner Faden passend für die Ländern nebenan machen!

  4. …. Auch an die belgischen wenns geht 😉 (denn auch hier gibt’s einen deutschsprachigen Teil)
    Es ist jedes Jahr aufs Neue total schade, dass ich mit dem ferien- und Feiertagsteil in terminplanern nichts anfangen kann…
    Also damit würde der grüne Faden für mich echt einzigartig! Wobei ichihn auch so wirklich gut gelungen finde!

    • Ja das war auch unser Gedanke 🙂 Warum muss bei normalen Kalendern eigentlich so viel fest eingedruckt sein, wovon man das meiste später doch nicht braucht? Darum haben wir uns die Einklebeseiten ausgedacht 😀 Ob wir auch immer Zeit haben werden, für die vielen Nachbarn die Ferien- und Feiertagskalender mitzubauen, können wir heute leider noch nicht versprechen. Wer auf das Design nicht allzu großen Wert legt, kann aber natürlich auch Feiertage und Ferientermine aus dem Internet ausdrucken, passend ausschneiden und in den Grünen Faden kleben. Wir versuchen es in jedem Fall trotzdem! Liebe Grüße

  5. Ich weiß, wir sind in der Minderzahl, aber bitte auch an eure österreichischen und schweizerischen Nachbarn denken 😉 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.