Eine einfache Bastelanleitung für ein wunderschönes Lesezeichen. Dieses Herz-Lesezeichen kannst du selber basteln - für Bücher, Kalender oder als Geschenk!

Herzchen-Lesezeichen

Wenn dir die beiden Lesebändchen zum Markieren und Wiederfinden von Seiten im Grünen Faden nicht ausreichen, kannst du zusätzliche Herzchen-Lesezeichen aus Papier falten. Sie werden einfach auf eine Ecke der Seite gesteckt und stehen nicht über, sodass sie weder beim Transport verknicken noch zusätzlichen Platz in der Tasche benötigen.

Eine einfache Bastelanleitung für ein wunderschönes Lesezeichen. Dieses Herz-Lesezeichen kannst du selber basteln - für Bücher, Kalender oder als Geschenk!

Mit so einem Origami-Herzchen (oder auch zwei oder drei) kannst du aus dem Grünen Faden außerdem ein ganz besonders liebevolles Geschenk machen.

So faltest du ein Herzchen-Lesezeichen

Du benötigst ein quadratisches Blatt Papier, am besten 15 x 15 Zentimeter groß und in einer kräftigen Farbe. Es geht aber auch mit einem größeren oder kleineren Format und zum Beispiel weißem Papier.

Anleitung im Videoformat

Um das Herzchen zu falten, sind einige Schritte notwendig und an einer Stelle ist es sogar etwas kniffelig. Aber mit Hilfe des Videos lässt es sich eigentlich ganz einfach nachmachen:

Schritt-für-Schritt-Anleitung in Text und Bild

Falls dir das alles zu schnell ging, hier noch einmal die Anleitung in Textform und einzelnen Bildern:

  1. Die zu dir zeigende Kante des Blattes zur oberen Kante falten und wieder öffnen.
  2. Linke Kante zur rechten falten und ebenfalls wieder öffnen.
  3. Blatt wenden.
  4. Die untere Kante zum Mittelfalz falten.
  5. Das Blatt wieder wenden. Die gefaltete Kante zeigt nach unten.
  6. Die linke und die rechte untere Ecke jeweils diagonal zur Mitte falten, sodass eine Spitze entsteht.
  7. Blatt erneut wenden.
  8. Linke und rechte Seite des Blattes zur Mitte falten.
  9. Jetzt sieht die Form aus wie das Haus vom Nikolaus.
  10. Die der Spitze gegenüberliegenden Ecken diagonal zur Mitte falten.
  11. Die Form hat nun oben und unten eine Spitze.
  12. Jetzt wird’s kniffelig, also genau aufs Bild oder ins Video gucken: Die untere Spitze zur oberen führen und dort mit einem Finger festhalten.
  13. Dabei öffnen sich an der Unterkante zwei Taschen. Mit dem Daumen oder einem Finger in die Taschen hineinfahren und nach unten platt drücken.
  14. Die platt gedrückten Taschen ergeben zwei zur Mitte zeigende Spitzen.
  15. Die linke und rechte untere Ecke jeweils diagonal bis zu den eben entstandenen Spitzen falten.
  16. Nun ist bereits eine auf dem Kopf stehende Herzform erkennbar.
  17. Die nach unten zeigenden Spitzen des Herzchens umknicken, um etwas rundere Formen zu erhalten.
  18. Die Form des Herzchens ist jetzt fertig.
  19. Gleich ist es geschafft: Nur noch die zuoberst liegende Spitze des Herzchens in die darunter liegende Tasche stecken.
  20. Herzchen wenden und …
  21. … tadaa – fertig!

Um das Herzchen als Lesezeichen zu verwenden, steckst du es einfach auf die Ecke einer beliebigen Seite, die du dir merken möchtest.

Eine einfache Bastelanleitung für ein wunderschönes Lesezeichen. Dieses Herz-Lesezeichen kannst du selber basteln - für Bücher, Kalender oder als Geschenk!

Welche Seiten im Grünen Faden markierst du mit einem Herzchen-Lesezeichen? Schreib es uns in einem Kommentar oder sende uns ein Foto über das Kontaktformular. Die herzigsten Bilder veröffentlichen wir in der Galerie!

Gepostet in Blog und getaggt , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.